Arbeitsphilosophie Methoden Auftrag erteilen Kontakt Home Leistungen Über uns Referenzen Marlis Dörhöfer Referenzen Julia Gens Impressum Referenzen Julia Gens Referenzen RESTAURAT - Ateliers für Restaurierung Julia Gens Marlis Dörhöfer LOGO
2001-2004: Tergensee, Pfarrkirche St. Quirin. Konservierung / Restaurierung der großformatigen Altarge- mälde. "Martyrium des Hl. Vitus", J. WOLFF, 1698: Festigung der Malschicht, Randanstückung, Aufspannen auf einen neuen Keilrahmen, Planieren von Leinwanddeforma- tionen, Reinigung, Firnisabnahme, Kittung, Retusche, Firnisauftrag. "Hl. Johannes und Paulus von Rom", um 1556: Malschichtfestigung, Wiederherstellung des Kontaktes zwischen Original- und Doublierleinwand, Reinigung, Firnis- abnahme, Kittung, Retusche, Überzug. "Hl. Wandel", J. DEGLER, um 1710: Malschichtfestigung und Niederlegung der großflächig schüsselförmig aufstehenden Malschicht, Reinigung, Firnis- abnahme, Kittung, Retusche, Überzug. "Kreuzwegstationen": Niederlegung aufstehender Malschicht- schollen, Firnisabnahme / Abnahme früherer Übermalungen, partielle Rekonstruktion fehlender Malerei. Zugehörige Zierrahmen: Lüsterrekonstruktion, Neuversilberung der Kar- tuschen und ihrer Beschriftung. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Diözese München-Freising / Kath. Kirchenstiftung Tegernsee.
2004-2005: Augsburg, Schätzlerpalais.  Restaurierung der 4 Supraportengemälde, 1770 (Festsaal). Restaurierung der 4 großformatigen  Gemälde Allegorien der Kontinente "Europa", "Asien", "Amerika": Festigung der Malschicht, Beseitigung von Leinwanddeformationen, Reduzierung alter Überkittungen, Einsetzen von Leinwand- intarsien, Kittung, Retusche. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Stadt Augsburg.
2007-2009: München, Cuvillies-Theater in der Residenz.  Konservierung / Restaurierung der gefassten Ausstattung und Skulpturen (Vergoldung, Marmorierung, Polierweißfassung). Festigung der Vergoldungen und Polierweißfassungen, Oberflächenreinigung, differenzierte Abnahme stark gedun- kelter  Lasuren der 1950-er Jahren, umfangreiche Retusche und Rekonstruktion der Marmorierung im Sockelbereich und Orchestergraben.  Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Staatliches Bauamt München 1.
2008: Augsburg, Fuggerhaus (Zodiakus- und Musensaal / “Badstuben”).  Konservierung/Restaurierung der gefassten Ausstattung. Festigung der Malschicht, Reinigung, Kittung, Retusche. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Fürst Fugger, Baben- hausen´sche Stiftung, Messerschmitt Stiftung.
2008-2009: Eichstätt, Schutzengelkirche.  Untersuchung, Konservierung/Restaurierung der großforma- tigen Gemälde von JOH. GEORG BERGMÜLLER: "Kreuzigung Christi" 1733, “Maria als Himmelskönigin” 1733,  "Hl. Ignatius Loyola" um 1672, "Tod Hl. Franz Xaver" 1672, "Hl. Aloysius, Franz Xaver Borgias, Stanislaus Kostka" um 1670, "Tod des Hl. Joseph" 1730:  Malschichtfestigung, Firnisabnahme, Entfernung alter Über- malungen / Retuschen und Kittungen, Regenerierung der Malschicht, Kittung, Retusche, Firnisauftrag. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Diözesanbauamt Eichstätt.
1994-1999: Landsberg am Lech, Jesuitenkirche Heilig Kreuz.  Konservierung / Restaurierung der gefassten Ausstattung. Hochaltar und Seitenaltäre (Vergoldung, Marmorierung): Abnahme eines stark verbräunten späteren Überzugs, Erhaltung des originalen Sandarak-Lackes. Umfangreiche Retuschen bzw. Rekonstruktion fehlender Marmorierung.   Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Pfarreiengemeinschaft Landsberg am Lech.
2011: Augsburg, Rathaus (Sitzungssaal).    Restaurierung der 4 großformatigen Gemälde von HANS FREYBERGER (1571-1632): "Gerichtswesen", "Steuerwe- sen", "Bauwesen", "Ratwesen". Festigung der Malschicht, Oberflächenreinigung, Randan- stückung am unteren Rand, Entfernung früherer Übermalungen/Wachskittungen, Kittung zahlreicher Fehl- stellen,  Retusche, Überzug. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Stadt Augsburg.
2010-2011: Augsburg, Evang.-Luth. Pfarrkirche St. Anna.  Konservierung/Restaurierung der Emporengemälde von ISAAK FISCHES und JOHANN SPILLENBERGER: "Christus vor Kaiphas dem Hohepriester" und "Petrus verrät Christus": Malschichtfestigung, Abnahme mehrschichtiger verbräunter Überzuge, Entfernung störender Übermalungen, alter Retuschen und Überkittungen. Partielle Regenerierung der Malschicht, Einsetzen von Leinwandintarsien, Kittung, Retusche, Rekonstruktion großer, durch Wasserschaden entstandener Verluste in der Malerei. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Pfarramt St. Anna, Kirchengemeinde Augsburg Bauabteilung.
2009-2011: Kaufering, Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Untersuchung, Konservierung / Restaurierung des HAIDENBUCHER Epitaphs, 16. Jh. (großformatige, bemalte Holztafel) mit gefasstem Zierrahmen. Umfassende Transportsicherung des Tafelbildes (Japanpapier -Facing), Festigung / Niederlegung der zu ca. 80 % gelockerten, aufstehenden Malschicht. Oberflächenreinigung, Firnisabnahme, Abnahme früherer Überarbeitungen und Retuschen, Konsolidierung einzelner Holzbretter, Holzergänzung. Kitten zahlreicher Fehlstellen in der Malschicht, umfangreiche Retusche in Strichtechnik, Firnisauftrag. Freie Mitarbeiterin. Auftraggeber: Diözese Augsburg.
Altargemälde, Detail Maria, Schutzengelkirche Eichstätt Julia Gens, Dipl. Restauratorin, München

Referenzen Julia Gens